So behandeln wir Migräne

Die Diagnose einer Migräne kann in der Regel allein durch die Anamnese gestellt werden. Die Behandlung umfasst Änderungen des Lebensstils (Ernährung, Bewegung, Schlafgewohnheiten), Bewegungstherapie und manchmal Medikamente.

Die physiotherapeutische Untersuchung bei Migräne und Kopfschmerzen beinhaltet einen Blick auf Bewegungsumfang, Kraft, Schmerzen und Haltung von verschiedenen Muskeln.

Wenn Ihre Kopfschmerzen mit Nacken- und Schulterschmerzen verbunden sind, kann es sein, dass die Biomechanik dieser wichtigen Zone Ihres Körpers der Auslöser ist.

Die physiotherapeutische Bewertung ist sehr individuell. Jeder Körper ist anders und wird durch unterschiedliche Alltage unterschiedlich beeinflusst. Deshalb behandeln wir jeden Patienten individuell.

Hier finden Sie alle nötigen Dokumente:

Jetzt unverbindlich einen Termin anfragen!